· 

Glutenfreie Nussschnecken

 

 

 

 

 

 

Leckere glutenfreie Nussschnecken zum herbstlichen

Kaffee-Klatsch mit Kindern.

ZUTATEN

für ca. 15 Schnecken

 

für den Teig:

  • 100g Braunhirse-Mehl
  • 80g Zucker
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • 150g Reis-Mehl
  • 80g Buchweizen-Mehl
  • Salz
  • 2 EL glutenfreies Backpulver
  • 40ml Rapsöl

für die Füllung:

  • 100g Zucker
  • 100g Erdbeeren-Marmelade
  • 200g gemahlene Mandeln

ZUBEREITUNG

  • für den Teig Hirse-Mehl, Zucker und Vanille-Zucker mit 200ml Wasser aufkochen lassen und ca. 15 Min. quellen lassen
  • für die Füllung Zucker und Marmelade aufkochen lassen und Mandeln einrühren
  • nun Reis-, Buchweizen-Mehl und Backpulver und 1 Prise Salz mit der restlichen Teigmasse kneten. Dabei das Öl schrittweise hinzugeben
  • Teig zu einem Rechteck ausrollen und mit der Füllung bestreichen
  • Teig zu einer grossen Rolle einrollen und ca. 1cm dicke Scheiben herunter schneiden

Schnecken auf dem Backpapier verteilen und bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

 

VIEL SPASS BEIM NASCHEN.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0